NACHHALTIGE TEXTILIEN

Im Langzeittest über mehrere Jahre haben sich die Rohlinge in Promotion-Qualität von bekannten Herstellern als unbefriedigend gezeigt: Shirts die wie Bretter vom Wäscheständer kommen, starkes Eingehen oder Ausweiten schon nach kurzer Zeit, unbeständige Textiloberfläche und somit Verschlechterung der Drucke. Ganz zu schweigen von den Bedingungen, unter denen (vorrangig in Schwellenländern und Ländern der Dritten Welt) Baumwolle angebaut und Textilien gewebt, gefärbt und geschneidert werden.
Um das Prinzip der Nachhaltigkeit zu unterstützen wird nach und nach die gesamte Palette an Textilrohlingen auf FairTrade-Ware umgestellt.Vorzugsweise verwende ich mittlerweile Shirts von Continental, die sowohl qualitativ hochwertig als auch vielfach zertifiziert nachhaltig und ökologisch sind. Die britische Firma bietet eine hohe Transparenz in ihre Produktionsprozesse und unterwirft sich unabhängigen Kontrollen.
Wer sich über über die zertifizierenden Organisationen informieren möchte ist mit den folgenden Links gut beraten:

Fairtrade Foundation
http://www.fairtrade.org.uk

Fairwear Foundation
http://fairwear.org

The Soil Association
http://www.soilassociation.org

The Carbon Trust
http://www.carbontrust.co.uk

 

Hinzu kommt letztendlich auch, dass Continental zusätzlich zu den klassischen Styles auch frischere und modernere Schnitte im Programm hat, wovon man sich leicht über deren Onlinekatalog überzeugen kann.
Alle Motive im Shop werden, sofern sie es nicht schon sind, nach und nach auf Continental umgestellt.

Comments are closed.